Erlebnispark Steinau an der Straße

16. Mai 2018

Vergnügen für Jung & Alt

Unsere Deutschlandreise mit der ganzen Familie führt uns in die Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße. Das Städtchen liegt im östlichen Teil des Bundeslandes Hessen und befindet sich fast im geographischen Zentrum Deutschlands. Bekannt ist sie für die berühmten Märchensammler Grimm, die hier aufgewachsen sind. Es ist eine Gegend mit viel Wald und idyllischer Natur und auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Stadt ist ebenfalls für den Erlebnispark Steinau bekannt, der am Rande der Stadt liegt. Gut geeignet für Kinder jeden Alters, um Spaß zu haben und spielerisch zu lernen.

Die Attraktionen

Der Name ist Programm. 50 verschiedene Attraktionen lassen im Erlebnispark keine Langeweile aufkommen. Für uns war das Highlight die 850 Meter lange Sommerrodelbahn „Spessart- Flitzer“. Für kleine Kinder gibt es Spielplätze, einen Ballpool oder auch einen Krabbeltunnel. Für die älteren Kinder gibt es das Riesenrad, Achterbahnen, ein Kettenkarussell in Form eines riesigen Fliegenpilzes, einen Floß-Teich, Trampoline und ein Klettergerüst sowie Bäume zum Klettern. So ist für jeden Spiel und Spaß garantiert.

Sehr viele Attraktionen sind draußen, doch der Park kann auch bei schlechtem Wetter besucht werden, denn auch viele Indoor-Aktivitäten sind vorhanden.

Natur & Tiere

Wir fanden es toll, dass ein großer Teil des Parks Attraktionen mit pädagogischem Bezug bietet. Unsere Kinder konnten Pony reiten und im Streichelzoo den Tieren ganz nah sein. Im Landwirtschaftsmuseum haben wir alles über das Leben auf dem Bauernhof erfahren. Außerdem gibt es auch einen Obstgarten, Kräutergarten und einen Gemüsegarten sowie einen Lehrpfad. Hier kann man seltene Pflanzen und Blumen entdecken. Auch die Vogel-Aufzuchtstation sollte man nicht verpassen.

Essen & Trinken

Das Restaurant „Schneewittchen“ in welchem wir gegessen haben, ist komplett auf Kinder ausgerichtet. Die Speisekarte bietet viele leckere Kindermenüs zu einem sehr guten Preis. Darüber hinaus kann man auch mit der Familie die Grillplätze nutzen. Es sind etwa 30 Grillhüten und 4 Grillplätze im gesamten Park vorhanden, also sollte jede Familie ein Plätzchen für sich finden. Oder man kann in einem der 15 Picknick-Pavillons seinen Hunger nach einem aufregenden Spieltag stillen.

Mehr unserer Familienerlebnisse findet ihr auf unserem Blog.

Go top