Wonach suchen Sie?

erstellt am 28.03.2024

Mountainbike Routen für den Feierabend

Mit dem Einzug des Frühlings begrüßen wir eine Zeit voller zunehmender Sonnenstrahlen, die es zu genießen gilt. Diese Jahreszeit lädt dazu ein, die Natur in all ihrer Pracht zu erkunden und unvergessliche Momente zu erleben.

Der Frühling bringt nicht nur das Erwachen der Natur, sondern auch die langersehnte Rückkehr der Mountainbike-Saison. Es ist, als ob die Natur selbst einlädt, die Räder aus dem Winterschlaf zu wecken und sich auf neue Abenteuer zu begeben. Nach Monaten der Winterschlaf-Routine sehnen wir uns nach der Herausforderung, nach der Freiheit und nach dem Gefühl von Adrenalin, das auf den Trails zu finden ist. Passend dazu stelle ich Dir drei vielfältige Mountainbike-Routen vor, die von entspannten Feierabend-Strecken bis hin zu actiongeladenen Abenteuern reichen.

 

 

Orber Genuss Tour

Die 19,6 km lange Route entlang der Orber Schmalspurbahn bietet eine ideale Gelegenheit für eine entspannte Feierabendtour, ohne dabei besondere fahrtechnische Anforderungen zu stellen. Hauptsächlich auf asphaltierten und geschotterten Wegen verlaufend, ist sie gut geeignet für Mountainbiker jeden Levels.

Der Beginn der Strecke führt entlang der Gleise der Orber Schmalspurbahn in Richtung Kinzigtal. Ein kurzer Anstieg beim Schützenhaus belohnt mit einem herrlichen Blick ins Kinzigtal und später auf Bad Orb. Auf dem Weg zur Münsterhöhe passiert man historische Grenzsteine, die die Zugehörigkeit zum Königreich Bayern oder zum Kurfürstentum Mainz symbolisieren.

Der Rückweg führt durch das idyllische Haseltal, vorbei am Haselweiher und einer Kneippanlage, die sich für eine kurze Pause eignet. Eine kleine Rast am Jagdhaus "Haselruh" lädt zur Entspannung ein, bevor es zurück nach Bad Orb geht. 

 

 

Panoramaweg

Eine weitere Mountainbikestrecke, die ich nach einem anstrengenden Arbeitstag empfehlen kann, ist der Wächtersbacher Panoramaweg. Mit der Regionalbahn erreichst Du ganz einfach den Bahnhof von Wächtersbach, wo die Runde am Schlosspark beginnt. Auf 22 km verspricht diese mittelschwere Tour knackige Anstiege, dafür aber auch atemberaubende Aussichten auf die Spessartwälder. 

Vorbei an spektakuläre Ausblicke auf die Kinzig-Auen und die Ausläufer des Spessarts, während man durch malerische Dörfer und entlang der Kinzig radelt. Kurze knackige Anstiege bieten Herausforderungen und werden belohnt mit beeindruckenden Panoramablicken über den Vogelsberg un d die Stadt Bad Orb.

Die Panoramarunde ist nicht nur eine perfekte Feierabendroute, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis, das die Schönheit und Vielfalt des Spessarts auf beeindruckende Weise zeigt. Während der Erkundungstour durch den Spessart solltest Du unbedingt einen kurzen Abstecher zum Hof Sonnenberg machen. Hier kannst Du an ihrem Automaten ein erfrischendes Eis oder andere regionale Leckereien genießen. Eine willkommene Pause, um sich zu stärken und die idyllische Umgebung zu genießen, bevor die Fahrt fortgesetzt wird.

 

 

 

Fernblicke

Die Route "Fernblicke" bietet eine ideale Möglichkeit, die landschaftliche Schönheit des Spessarts auf zwei Rädern rund um Freigericht zu erkunden. Mit einer Gesamtlänge von 23,7 Kilometern führt die Strecke durch malerische Wälder, über sanfte Hügel und bietet dabei atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Natur. Entlang des Weges kann immer wieder angehalten werden, um die Fernblicke über die grünen Täler und bewaldeten Hügel des Spessarts zu genießen. Die gut ausgeschilderte Strecke führt durch abwechslungsreiche Landschaften und bietet sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Fahrer ein lohnendes Erlebnis.

Diese Feierabendtour um Freigericht eignet sich perfekt für alle, die nach einem langen Arbeitstag eine entspannte und zugleich belebende Aktivität suchen. Die Route ist so konzipiert, dass sie in kurzer Zeit befahrbar ist, aber dennoch genug Abwechslung und Herausforderung bietet, um den Kopf frei zu bekommen und die Natur zu genießen.

 

 

Der Spessart hält eine Vielzahl weiterer Touren für jeden Anspruch bereit. Schnapp Dir Dein Mountainbike und mach Dich auf, um die Einzigartigkeit des Spessarts zu entdecken!

Hier findest Du alle 22 Spessartbiken-Touren. 

Spessart Tourismus und Marketing GmbH

Contact person

Holzgasse 1, 63571 Gelnhausen, Deutschland

+ 49 6051 887720

+ 49 6051 8877210

info@spessart-tourismus.de

https://www.spessart-tourismus.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Eines meiner spannendsten Jagderlebnisse im Spessart-MainlandAm Freitagabend des 5. Juli 2019 mache ich mich bereit für die Jagd. Ich informiere meine Jagdkameraden auf welchen Hochsitz meine Wahl gefallen...

Auf der Jagd

veröffentlicht am 30.08.2019

Blog Posting

Mit Kind und Kegel auf Deutschlands längstem BarfußpfadAm Wochenende haben wir uns mit der Familie auf den Weg nach Bad Orb gemacht. Immerhin soll es dort „Deutschlands längsten Barfußpfad“ geben. Diese...

Barfuß ins Kinderglück

veröffentlicht am 08.08.2019

Blog Posting

Die ganze Welt des Radelns in der Pedalwelt in Heimbuchenthal Es war ein sonniger Samstagnachmittag, an dem wir beschlossen, endlich die Pedalwelt aufzusuchen. Mein Freund...

Die besondere Fahrradausstellung - die Pedalwelt in Heimbuchenthal

Am Alten Bahnhof 3, 63872 Heimbuchenthal, Deutschland

veröffentlicht am 26.06.2019

Blog Posting

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

IMMER NOCH AUF DER SUCHE?

Entdecke mehr

koffer_mit_mkk_umriss Icon

Infos für deinen Aufenthalt

wanderschuh Icon

Spazierwandern im Spessart

kneippbecken_bad_orb Icon

Wohlfühlen und Kur

picknickkorb Icon

Regional Kochen